Fahrt nach Derlem 2008

Fahrt zum Grabe von Pfarrer Johannes Schulz

Vor fast 66 Jahren starb der Nickenicher Pfarrer Johannes Schulz im KZ Dachau. Deshalb fuhren am 02. August 2008 55 Nickenicher zum Grab von Pfarrer Johannes Schulz nach Elm-Derlen im Saarland, um ihm zu gedenken.
Pfarrer Schulz war von 1935 bis 1942 Pfarrer in Nickenich. Aus seiner Abneigung gegenüber dem Nationalsozialismus machte er auch in Nickenich keinen Hehl. Am 27. Juni 1940 ereignete sich eine folgenschwere Begegnung mit dem Generalfeldmarschall Hermann Göring. Pfarrer Schulz und Pfarrer Josef Zilliken aus Wassenach hatten sich im Gasthaus Waldfrieden getroffen, wie sie es öfter taten. Als Göring die Gaststätte betrat und später wieder verlies, standen sie nicht auf grüßten nicht mit dem Hitlergruß, Noch am selben Abend wurden beide Pfarrer auf Anordnung von Generalfeldmarschall Hermann Göring verhaftet und ins Konzentrationslager Sachsenhausen gebracht. Zuletzt waren beide Pfarrer im KZ Dachau inhaftiert. Hier mussten sie schmachvolle Behandlungen und Quälereien über sich ergehen lassen. Entgegen allen Bemühungen der Lageraufseher, sie körperlich und seelisch zu vernichten, behielten die beiden doch ihren Lebensmut und ihren unzerstörbaren Humor. Von der Sorge um seine anvertraute Herde zeugen die vielen erhaltenen Briefe von Pfarrer Schulz aus den Konzentrationslagern an Mitglieder seiner Pfarrgemeinde Nickenich und seine Angehörigen. Seine Mitgefangenen haben berichtet, wie er sich um sie gekümmert und sie getröstet hat. Im Frühjahr 1942 wurden die Essensrationen besonders für die Geistlichen im KZ Dachau drastisch gekürzt. Sie sollten den Hungertod erleiden. Wir haben Zeugen, die berichtet haben, dass Pfarrer Schulz das schreckliche Verhungern, ein elendes Umkommen, verwandelt hat durch sein eigenes Glaubenszeugnis, dadurch, dass er das, was im von einer bösen Gewalt aufgedrängt wurde, verwandelt hat durch die hingebende Liebe, in dem er sich für seine Herde geopfert hat. Seine letzten Worte an seine Gemeinde waren: „Ich sterbe für meine Gemeinde, damit alle gerettet werden für die Ewigkeit.“ Das ist die Gesinnung eines christlichen Märtyrers.
Nach der Ankunft zelebrierte Pfarrer Missong in der Pfarrkirche in Elm eine Hl. Messe für den im KZ ermordeten Priester, die der Nickenicher Kirchenchor mitgestaltete. Anschließend ging es in einer Prozession zum Grabe von Pfarrer Schulz. Dort segnete Pfarrer Missong das Grab und sprach ein Gebet. Unser Bürgermeister Gottfried Busch legte nach einer ergreifenden Ansprache ein Blumenbukett der Ortsgemeinde Nickenich nieder. Der Kirchenchor begleitete die Gedenkfeier mit einem Lied. Nicht zu übersehen waren die vielen Votivtafeln, nach denen auf Fürsprache von Pfarrer Schulz Gebete erhört worden waren.
Anschließend zeigte uns der dortige Pfarrer Hans-Georg Müller die Ausstellung über das Leben von Pfarrer Schulz im Haus der Begegnung der Ortsgemeinde. Er berichtete in beeindruckender Weise, wie es zu dieser Ausstellung kam und auch von der Überführung und Beisetzung der Urne von Pfarrer Schulz nach Elm-Derlen.
Danach ging es gegen 13:00 Uhr zum Mittagessen in eine Gaststätte in Elm-Derlen.
Nach der Mittagspause fuhren wir weiter zur Basilika Sankt Paulin nach Trier. Unter sachkundiger Führung besichtigten wir die Kirche. Die Barock-Kirche wurde 1734 – 1754 auf Initiative des Kurfürsten Franz Georg von Schönborn von den großen Barockbaumeistern Balthasar Neumann und Christian Kretzschmar erbaut.
Anschließend war Gelegenheit die Grabkapelle der seligen Ursulinenschwester Blandine Merten zu besuchen. In einem nahe gelegenen Cafe gab es dann Kaffee und Kuchen.
An der schönen Mosel entlang fuhren wir weiter zum Kloster Macheren. Hier nahmen wir gemeinsam das Abendessen ein und saßen noch gemütlich beisammen. Danach ging es wieder heimwärts. Gegen 23:00 Uhr kamen wir wieder froh und munter in Nickenich an.

Mehr Informationen zu Pfarrer Johannes Schulz.

Nickenich   -   Diashow starten

Fahrt nach Derlem 2008 (1/7) Fahrt nach Derlem 2008 (2/7) Fahrt nach Derlem 2008 (3/7) Fahrt nach Derlem 2008 (4/7)
Fahrt nach Derlem 2008 (5/7) Fahrt nach Derlem 2008 (6/7) Fahrt nach Derlem 2008 (7/7)

Nickenich.info   -   Diashow starten

Filmstreifen ausschalten   Nickenich




Links
MBS REAL studio tutorial videos - JUZ Nickenich